Einigkeit Mainaschaff E.V.
Sportkegeln in Mainaschaff

Aktuelle Nachrichten

13. Mai 2016

Vatertagstour mit Rekordbeteiligung!

Unsere traditionelle Vatertags-Wanderung startete bei Kaiserwetter pünktlich um 9 Uhr an der Senne. Unser Mittagsziel lag auf der anderen Mainseite, und zwar der Goldene Engel. Normalerweise wäre man wohl in einer halben Stunde dort, aber selbstverständlich wurde ein Umweg eingelegt, so dass man kurz nach 12 Uhr im Engel eintraf. Knapp über 30 Wanderer nahmen die Tour in Angriff. Zusammen mit den Auto- und Radfahrern waren es letztendlich 43 Teilnehmer, die im Engel ein paar schöne Stunden bei gutem Speis und Trank sowie aufmerksamer Bedienung verbrachten. Die Zeit verging wie im Fluge und der Heimweg war ja auch nicht mehr so lang.

Unterwegs wurde sich in Kleinostheim auf dem großen Spielplatz am Main kräftig mit einem ausgiebigen Frühstück und entsprechenden Getränken gestärkt. Die Damen vom Vergnügungsausschuss hatten die Vorgabe von Willi Hock perfekt umgesetzt, und so konnten sich Fleischwurst, Schinkenwurst mit Brot sowie Kuchen einverleibt werden. Selbstverständlich waren auch genügend Getränke in Form von Bier, Wasser, Limo für die Kinder sowie Sekt und Kaffee vorrätig. Selbst an unseren einzigen Vegetarier wurde gedacht.

Es bleibt also nur noch, sich bei den gutgelaunten Teilnehmern sowie den Planern und Machern der EK für diesen gelungenen Vatertag zu bedanken. Auf ein Neues im kommenden Jahr!

Sportliches:

Am vergangenen Samstag  trat unser Vorstand Lothar Zwarg beim Vorlauf zu den Hessischen Meisterschaften der Senioren B an. Leider hatte er dabei den ersten Durchgang schon mit zu wenigen 129 Holz in die Vollen verspielt, und so nützte auch ein gutes Abräumergebnis sowie ein guter 2. Durchgang nichts mehr. Mit insgesamt mäßigen 412 Holz war er damit 20 Holz vom Erreichen des Endlaufs entfernt. Schade.

 

           

Unsere Trainingszeiten sind von Anfang Mai bis Ende Juli jeweils mittwochs von 17.00 bis 19.30 Uhr. Eine gute Gelegenheit auch für interessierte Neulinge oder Freizeitkegler mal bei uns ins Training zu kommen und in unseren geselligen und prima funktionierenden Kegelsportclub reinzuschnuppern. Selbstverständlich können auch gestandene Kegler, die sich mal verändern möchten, in unserem Club eine neue Heimat finden. Bei uns ist jeder Neuzugang herzlich willkommen.